Sommercamp2020

Volles Programm in den Ferien beim HCE

Beim Hockey-Club Essen 1899 e.V. (HCE) laufen die letzten Vorbereitungen für die großen
Ferien auf Hochtouren. Erstmals in seiner Geschichte bietet der Verein in allen sechs Wochen
Kindern und Jugendlichen ein vielfältiges Sport-, Hockey- und Spaß-Programm an. Und das
natürlich unter Berücksichtigung und Einhaltung aller Covid19-Maßnahmen!

Aufgeteilt nach Altersklassen und Können gibt es sowohl für Anfänger als auch
Fortgeschrittene Trainingscamps, in denen die Grundlagen des Hockeysports genauso gezeigt
werden wie Tricks und Können der Großen. Geleitet werden die Camps von erfahrenen
Trainern und Spielern des Vereins, u.a. von den beiden Spielertrainern Philipp Weide und
Steven Dühr. Den beiden Coaches war es zuletzt gelungen, die ersten Herren des HCE in die
2. Hallenhockey-Bundesliga zu führen.

Die Camps sind für vereinsinterne Spieler und erstmals auch für Kinder zwischen fünf und
zwölf Jahren geöffnet, die Spaß an Spiel und Bewegung haben und Hockey einfach mal
ausprobieren.

Für mehr Informationen: sommercamps@hce99.de