vor 50 Jahren

27 Sep, 2021

Im Sommer 1971 formierte sich überwiegend aus ehemaligen ETB-Jugendspielern und HCE-Eigengewächsen eine neue 1. Herren-Mannschaft beim Hockey-Club Essen, die den Verein nach zwei erfolgreichen Jahren mit zwei Aufstiegen hintereinander in die Feldhockey-Oberliga (damals höchste Liga unterhalb der Bundesliga) führte und dort lange Zeit etablierte. Unter dem Motto „vor 50 Jahren“ traf sich ein Grossteil dieser Mannschaft zusammen mit dem damaligen Betreuer Manfred Rieder zu einer Erinnerungsfeier mit dem Austausch von vielen Dokumenten aus dieser Zeit und natürlich zahlreichen Anekdoten.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Manfred Rieder, Klaus Liewen, Frank Schwarz, Harald Klimasch, Bernd Grote, Thomas Bollens, Wolfgang Luce, Manfred Bröhl und Manfred Leufgen. Es fehlen urlaubsbedingt Hans-Dieter Exner und Ferdinand Brinkkemper sowie der im Ausland lebende Helmut Hamm.

 

Der Verein nahm darüber hinaus das Treffen der „Ehemaligen“ zum Anlass, sechs Spieler dieser Mannschaft für ihre 50-Jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel auszuzeichnen.

Unser Foto zeigt von links: Ehrenpräsident Manfred Rieder, der die Ehrung vornahm, Frank Schwarz, Thomas Bollens, Manfred Leufgen und Bernd Grote. Es fehlen Hans-Dieter Exner und Helmut Hamm.

About the author

Related Posts